Spec Ops: The Line

 

In diesem Video spiele ich die Singleplayer Kampagne des Spiels “Spec Ops: The Line” aus dem Jahre 2012 komplett durch und schaffe somit einen Einblick in das Spiel für Spieler, die unentschlossen sind sich das Spiel zu kaufen oder während der Kampagne an einer Stelle nicht weiter kommen.

Die Kampagne ist in 16 Videos aufgeteilt, dies entspricht den 16 Kapiteln im Spiel.

Bei dem Spiel Spec Ops: The Line handelt es sich um einen Modernen militärischen 3rd-Person Shooter, der die Moral der Spieler herausfordert, indem er sie in die Mitte von unaussprechbaren Situationen setzt. Die Geschichte Spielt nach einem verheerenden Sandsturm in Dubai, der nicht nur tausenden dort lebenden Menschen das Leben gekostet hat sondern auch U.S. Soldaten, welche zur Unterstützung in die Stadt gesandt wurden. Als ein mysteriöser Funkspruch abgesetzt wurde, wurde ein Delta Operations Team zusammengestellt, welches die Stadt infiltrieren sollte und dessen Einzige Mission war, Lebende zu finden und eine Evakuierung anzufordern. Doch als sie dort ankamen fanden sie eine Stadt mitten in einem Krieg wieder.

Veröffentlicht wurde das Spiel im Juni 2012 und und erhielt seine Altersfreigabe ab 18!

Wer Interesse hat sich das Spiel zu kaufen, kann unter dem folgenden Link die PC Version erwerben:

Spec Ops: The Line
Entwickler: Yager Development
Preis: 19,99 €

Auch wenn die Stauerung etwas 08/15 wirkt und das Spiel den Eindruck eines normalen 3rd-Person Shooters vermittelt punktet das Spiel hier bei der Story, welche am Ende alles über den Kopf wirft, was man vorher gesehen hat und zu einem Brainfuck Moment führt.

Alleine auf Grund der richtig gelungenen Story gibt es von mit eine klare Kaufempfehlung! (Hierbei würde ich aber auf den nächsten Steam Sale warten, da das Spiel während eines Sales immer für 4,99€ statt 19,99€ angeboten wird.)

27 Jun

by 

Leave a reply

Created with Snap